Wird in Coburg genug für Radfahrer getan?
Wie sieht der Verkehr der Zukunft aus?
Fahren in Coburg irgendwann einmal führerlose Busse?
Wie entwickelt sich der ÖPNV in der Vestestadt?

Darüber wollen wir mit folgenden Experten diskutieren.

Dr. Thomas Kneitz
Geschäftsführer KIK Campus Innovations GmbH

Raimund Angermüller
Betriebsleiter SÜC Bus und Aquaria GmbH

Marita Nehring
ÖPNV Beauftragte Stadt und Landkreis Coburg

Peter Scheunenstuhl
Verkehrsbetriebsleiter Stadtwerke Bamberg

Auwi Stübbe
1. Vorsitzender CDO (Coburger Designzentrum Oberfranken)

Moderation: Thomas Apfel

DER EINTRITT IST FREI !

Zukunft Coburg ist ein Format, in dem wir zukunftsorientierte Themen kontrovers mit Experten diskutieren wollen.


 

Zukunft Coburg - so war die erste Podiumsdiskussion zum Thema "Fachkräftemangel"

Die Region Coburg besser und vor allem gemeinsam nach außen vermarkten, attraktive und entfristete Jobs in der Stadtverwaltung anbieten und das Ausbildungszentrum der Handwerkskammer in Coburg erhalten – das waren die wichtigsten Erkenntnisse, die die Besucher des von PRO COBURG geschaffenen Diskussionsformats „Zukunft Coburg" mit auf ihren Heimweg bekamen. In der rund zweistündigen Podiumsdiskussion berichteten Florian Eckardt (ASB Coburg Land), Jens Beland (Kreishandwerksmeister), Tina Raab (Restaurant Künstlerklause) und Dr. Andreas Engel (Firma Leise) unter Moderation von Thomas Apfel über ihre Erfahrungen und Herausforderungen in ihren Unternehmen. Der Fachkräftemangel macht auch vor der Region Coburg nicht Halt, sodass sich die Wählergemeinschaft und diverse Gäste zu diesem Thema austauschten. „Zukunft Coburg" ist ein Format, in dem PRO COBURG über zukunftsorientierte Themen kontrovers und mit Experten diskutieren will. Die nächste Veranstaltung findet am 20. März wiederum im „Leise am Markt" statt – Thema ist dann die Zukunft des ÖPNV in Coburg.

Fotos: Maximilian Heeb

 

 

Unsere Stadträte und somit wir, die Wählergemeinschaft Pro Coburg, bringt in die nächste Stadtratssitzung einen Antrag zur dauerhaften Nutzung der geplanten Theater Interimsspielstätte auf dem ehemaligen Güterbahnhofsgelände ein. 

Zum Original Antrag geht es hier.

Die Coburger Presse berichtet bereits fleißig.

Neue Presse
https://www.np-coburg.de/region/coburg/Pro-Coburg-will-Globe-zur-Dauerloesung-machen;art83420,6527239

Coburger Tageblatt/infranken
https://www.infranken.de/regional/coburg/vorstoss-von-pro-coburg-kein-theaterbetrieb-mehr-im-landestheater;art214,3987486

 

 

 

wünscht Ihnen Frohe Weihnachten 

und alles Gute 

für 2019

 

 

Logo CT 12. Oktober 2018


 

logo_npc_20170122-164132.jpg 12. Oktober 2018


 

Der WPC Vorstand begrüßt die neuen Mitglieder


 

Logo CT 11. Oktober 2018


 

logo_npc_20170122-164132.jpg 11. Oktober 2018                                  


 

 Logo CT                             

  10. April 2018

 

 

logo_npc_20170122-164132.jpg 17. Februar 2018

unbenannt_20180217-131343.jpg

 

 

wünscht Ihnen Frohe Weihnachten und alles Gute für 2018!

 

logo_npc_20170122-164132.jpg19.01.2017

 

 

 

Logo NP16.12.16

 

 

Logo CT13.12.2016

 

 

Logo NP13.10.2016

 

 

Logo NP 28.09.2016

 

np20016-09-28_juristische_bruchlandung_1_20160928-204914.jpg

np20016-09-28_juristische_bruchlandung__20160928-205058.jpg

 

 

Logo CT 16.09.2016

 

 

 

Logo NP 22.07.2016

 

 

Logo CT  22.07.2016

 

 

 

Logo NP19.07.2016

 

 

Logo CT28.06.2016

Der neu formierte Vorstand (v.l.): Wolfgang Kachel, Harald Griebel, Marc Götz (alle Beisitzer),
Horst Geuter (Stadtrat), Peter Kammerscheid (Schriftführer), Roswitha Kachel (Kasse),
Michael Herzog (stellv. Vorsitzender), Jürgen Heeb (1. Vorsitzender) und Michael Lanzke
(beratendes Vorstandsmitglied). Es fehlt: Dirk Ruppenstein (stellv. Vorsitzender)

Social Media

Termine

  • 15.04.2019 | 19.00 Uhr Stammtisch April Künstlerklause, Theaterplatz 4a, Coburg
  • 20.05.2019 | 19.00 Uhr Stammtisch Mai Künstlerklause, Theaterplatz 4a, Coburg
  • 24.06.2019 | 19.00 Uhr Stammtisch Juni Künstlerklause, Theaterplatz 4a, Coburg